Service-Navigation

Suchfunktion

Workshop „LEADER Baden-Württemberg“ brachte viele Ergebnisse

Datum: 04.03.2019

Am 11. Februar 2019 trafen sich die Regionalmanager aller baden-württembergischen Aktionsgebiete, Vertreter der Bewilligungsstellen, Vertreter der Zahlstellen und die Programmverantwortlichen des Landes unter Moderation der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS), um in einem gemeinsamen Workshop das LEADER-Verfahren des Landes weiter zu optimieren. Die Teilnehmer des Workshops konnten in einem offenen, gemeinsamen Austausch nicht nur Ideen und konstruktive Problemlösungen für die aktuelle Förderperiode entwickeln sowie Erfolgsrezepte diskutieren, sondern gemeinsam auch Vorschläge für die künftige Ausrichtung des Verfahrens in der neuen Förderperiode ab 2021 beraten. Der Workshop bot die Gelegenheit, Sachverhalte unter einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Beispielsweise konnten sich Regionalmanager dank des offenen Austausches in zwangloser Atmosphäre besser in die Lage der Bewilligungs- und Zahlstellenvertreter hineinversetzen und umgekehrt. Die erzielten Ergebnisse sollen möglichst fortan bei der weiteren Umsetzung des LEADER-Verfahrens genutzt werden.

Fußleiste